Nutzungsbedingungen

Das Fachinformationssystem „Klimaatlas Nordrhein-Westfalen“ (www.klimaatlas.nrw.de) und der zugehörige WMS-Dienst werden vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen bereitgestellt.

Grundlage für die Beobachtungsdaten und Klimaprojektionen verschiedener Klimaparameter sind Daten des Deutschen Wetterdienstes.

Weitere Grundlagen für die eingestellten Karten sind Geobasisdaten der Landesvermessung (Bezirksregierung Köln, Abt, 7 GEObasis.nrw), wie zum Beispiel Verwaltungsgrenzen und Großlandschaften.

Für die Nutzung des Klimaatlas NRW und den WMS-Diensten gelten folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Vervielfältigung und Verbreitung von Inhalten ist, auch auszugsweise, nur mit Angabe des Herausgebers und der jeweiligen Datenquelle gestattet. Es ist an geeigneter Stelle ein deutlich sichtbarer Quellenvermerk wie folgt anzugeben: "Klimaatlas NRW, Herausgeber: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW unter Verwendung von Daten des Deutschen Wetterdienstes und Land NRW"
  • Die Messdaten und Projektionsdaten wurden dem LANUV vom Deutschen Wetterdienst (DWD) zur Verfügung gestellt. Die Daten können unter Beachtung der open data Bestimmungen des Deutschen Wetterdienstes genutzt werden.
  • Die Grundlagenkarten (Verwaltungsgrenzen und Großlandschaften) sind Geobasisdaten der Landesvermessung (Bezirksregierung Köln, Abt, 7 GEObasis.nrw). Die Nutzung dieser Datensätze fällt unter die „Datenlizenz Deutschland - Namensnennung-Version 2.0. Diese Daten unterliegen keiner Einschränkung. d.h. derjenige, der sich den Datensatz zur weiteren Nutzung herunterlädt, kann diesen ohne Einschränkungen verwenden, verarbeiten und bspw. auch mit anderen Datensätzen verbinden.
  • Haftungsausschluss: Für die Kompatibilität der zur Verfügung gestellten Karten und Dienste mit den Systemen der Nutzerinnen und Nutzer, die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit, eine bestimmte Datenqualität oder die dauerhafte Bereitstellung wird vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW keine Haftung übernommen. Davon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche auf Grund einer Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit. Ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Eine über gesetzliche Schadensersatzansprüche hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen.
  • Das LANUV NRW behält sich vor, den Klimaatlas NRW ohne Angaben von Gründen einzustellen.

Stand 9. Februar 2018