Planung und Bau

Der anthropogen verursachte Klimawandel stellt neue Herausforderungen an den Planungssektor, den Städtebau, den Verkehr sowie an die Architektur und die Bauwirtschaft.

Der anthropogen verursachte Klimawandel stellt neue Herausforderungen an den Planungssektor, den Städtebau, den Verkehr sowie an die Architektur und Bauwirtschaft. Die durch den anthropogenen Klimawandel immer stärker zu Tage tretenden Auswirkungen, wie zum Beispiel extreme Hitzewellen oder Sturzfluten, müssen fortan mit innovativen Ideen bereits bei der Planung abgemildert werden. Dies steht neben einer von Beginn an eingeplanten Klimaneutralität ganz vorne bei den Aufgaben für die Zukunft. Zu den Handlungsfeldern innerhalb von Planung & Bau zählen die Bereiche Landes- und Regionalplanung, Stadtentwicklung und kommunale Planung, Bauen und Wohnen sowie Verkehr und Verkehrsinfrastruktur.

Schmuckbild Cluster Planung und Bau

Handlungsfelder

Schmuckbild Handlungsfeld Landes- und Regionalplanung

12. Landes- und Regionalplanung

Die Landes- und Regionalplanung (Raumordnung) spielt im Bereich der Klimafolgenanpassung eine bedeutende Rolle.

Schmuckbild Handlungsfeld Stadtentwicklung und kommunale Planung

13. Stadtentwicklung und kommunale Planung

Das Handlungsfeld Stadtentwicklung und kommunale Planung ist ein Querschnittsthema, das durch seine Maßnahmen in verschiedene andere Handlungsfelder hineinwirken kann.

Schmuckbild Handlungsfeld Bauen und Wohnen

14. Bauen und Wohnen

Der Gebäudebestand in Nordrhein-Westfalen ist in vielfältiger Weise vom Klimawandel betroffen.

Schmuckbild Handlungsfeld Verkehr

15. Verkehr und Verkehrsinfrastruktur

Eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur ist für Nordrhein-Westfalen besonders wichtig, da hiervon viele andere gesellschaftliche Bereiche abhängig sind.