Wirtschaft

Der einzig und alleine durch menschliches Wirtschaften verursachte globale Klimawandel und die damit einhergehenden negativen Folgen wirken sich in vielerlei Hinsicht auf diverse Wirtschaftszweige aus.

Der Klimawandel wirkt sich auch in der Wirtschaft aus. Die globale Erwärmung wird potenziell sowohl Gewinne als auch Arbeitsplätze beeinflussen, weil nicht nur lokale Wetterextreme die Betriebe am Standort gefährden, sondern auch ganze Lieferketten zunehmend bedroht werden. Um den zukünftigen Herausforderungen begegnen zu können, ist ein Umdenken beim lokalen bis zum globalen Wirtschaften erforderlich. Hierzu gehören nicht nur Anpassungsmaßnahmen vor Ort, sondern auch eine konsequente Dekarbonisierung der Wirtschaft. Zu den Handlungsfeldern zählen besonders die Bereiche Industrie & Gewerbe, Finanz- & Versicherungswirtschaft, Energiewirtschaft und Tourismuswirtschaft.

Schmuckbild Wirtschaft

Handlungsfelder

Schmuckbild Handlungsfeld Industrie und Gewerbe

16. Industrie und Gewerbe

Industrie und Gewerbe können stark von den Folgen des Klimawandels betroffen sein – etwa durch vermehrt auftretende Stürme, Starkniederschläge und Hochwasser.

Schmuckbild Handlungsfeld Finanz- und Versicherungswirtschaft

17. Finanz- und Versicherungswirtschaft

Durch die bestmögliche Berücksichtigung klimarelevanter Risiken im Rahmen ihrer Finanz- oder Versicherungsgeschäfte tragen Finanz- und Versicherungsdienstleister dazu bei, jene Risiken zu erkennen und zu bewerten.

Schmuckbild Handlungsfeld Tourismuswirtschaft

19. Tourismuswirtschaft

Der Klimawandel wirkt sich auf die Toursimusbranche in NRW unmittelbar aus.