Bergisches Klimamanagement

4. Bergisches Klimaforum "Klima und Zukunft" am 20. März 2024 in Wuppertal

Kalender Icon19.02.2024
Newspaper Icon Veranstaltung

Die drei bergischen Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal laden Sie herzlich ein zum 4. Bergischen Klimaforum unter dem Motto „KLIMA UND ZUKUNFT – LASS DICH INSPIRIEREN FÜR EINE LEBENSWERTE UND GESUNDE STADT: MACH MIT!“ am 20. März 2024 in Wuppertal. Neben Beiträgen aus den Themenfeldern Klimaschutz und Klimaanpassung/Gesundheitsschutz erwarten Sie verschiedene Interaktionen, die zu einer verstärkten Vernetzung beitragen sollen. Ergänzend hierzu wird die Journalistin Sara Schurmann Wege und Ansätze einer erfolgreichen Kommunikation aufzeigen, damit wir verstärkt vom Wissen ins Handeln kommen.

Auch wir als Fachzentrum Klimaanpassung, Klimaschutz, Wärme und Erneuerbare Energien werden an der Veranstaltung teilnehmen. So versuchen wir im Rahmen eines Workshops, gemeinsam mit dem Zentrum KlimaAnpassung (ZKA) und dem Landeszentrum Gesundheit (LZG), einen Schulterschluss von Klimaanpassungs- und Gesundheitsbereich. Zudem werden wir in Wuppertal mit unserem Klimastand vertreten sein und unsere Fachinformationssysteme präsentieren.

Die Veranstaltung wird durch Grafic Recording begleitet, so dass die wichtigsten Inhalte und Ergebnisse live durch aussagekräftige Bilder visualisiert werden. Die Präsenzveranstaltung findet in der Glashalle der Stadtsparkasse am Johannisberg 1 in Wuppertal statt und ist kostenfrei. Anmeldefrist ist Montag, der 11. März 2024. Für eine bessere Planung wird gebeten, sich zeitnah auf der Veranstaltungsseite anzumelden. Dort finden Sie auch das vollständige Veranstaltungsprogramm.

Weitere aktuelle Inhalte

Aktuelle Meldungen Icon
Klimaatlas NRW

Neue Anwenderschulung zum Klimaatlas NRW am 11. Juni 2024

Kalender Icon16.04.2024
Newspaper Icon Veranstaltung

Die offenen Anwenderschulungen zum Klimaatlas NRW gehen in eine neue Runde! Wir starten wieder gemeinsam mit unserem Partner dem Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft (BEW) am 11. Juni 2024 in Essen. Dabei werden erneut die einzelnen Funktionen, Handlungsfelder und Tools des Klimaatlas sowie die damit verbundenen Möglichkeiten und alle Neuerungen detailliert vorgestellt und anhand von praktischen Beispielaufgaben durch die Teilnehmenden angewendet.

weiterlesen
Schmuckbild Feldgehölz

Der nächste Temperaturrekord – der März 2024

Kalender Icon08.04.2024
Newspaper Icon Witterungsverlauf

Auf den wärmsten Februar seit Aufzeichnungsbeginn folgte nahtlos auch der wärmste März seit Aufzeichnungsbeginn. Damit geht die feuchtmilde Witterung im Jahr 2024 ungehindert weiter. Dass es in diesem März allerdings keine wirklichen Wetterextreme gab, sondern der Rekord allein durch durchgehend milde Temperaturen zustande kam, zeigt, auf welchem Grundniveau wir uns temperaturtechnisch mittlerweile befinden. Beim Niederschlag lag der März 2024 seit langer Zeit mal wieder knapp unter dem Durchschnitt. Das gilt allerdings auch in Bezug auf die Sonnenscheindauer.

weiterlesen
Rotkelchen im Winter

Platz 2 bei der Temperatur, Platz 3 beim Niederschlag – der Winter 2023/24 mischt ganz oben mit

Kalender Icon05.03.2024
Newspaper Icon Witterungsverlauf

Der Winter 2023/2024 reiht sich, letztlich wenig überraschend, auf den Treppchen bei Temperatur und Niederschlag ein. Alle drei zurückliegenden Monate waren deutlich zu warm und letztlich zu nass. Bei der Temperatur wichen vor allem der Dezember und insbesondere der Februar deutlich von den Durchschnittswerten ab. Dagegen war der Dezember der mit Abstand nasseste der vergangenen drei Monate, was zu einer ausgeprägten Hochwasserlage führte. Beim Sonnenschein gab es im Winter 2023/2024 etwas Licht und viel Schatten.

weiterlesen